Kai Degenhardt

Erfrischend unangepasste Texte und verspielte Gitarrenklänge sind das Rezept von Kai Degenhardt.

Degenhardts handwerkliches Repertoire reicht von Folk-Picking über Blues- und spanische Motive bis zu Rock-Riffs. Lediglich eine Loop-Maschine kommt ab und an sparsam zum Einsatz.

Mit Gitarre und moderner Sampler-Technik bewaffnet, montiert der Musiker die Melodien direkt auf der Bühne. Der junge Degenhardt geht mit der Zeit. Es ist die Zeit, in der wir leben.

Geboren 1964, arbeitete er mit seinem im Jahr 2011 gestorbenen Vater Franz Josef Degenhardt über 20 Jahre lang als Arrangeur und Gitarrist zusammen und hat von 1987 an auf sämtlichen seiner Alben und diversen Tourneen mitgewirkt.

Kai Degenhardt ist einer der wenigen Liedermacher seiner Generation, der sowohl mit einer klaren politischen Position als auch mit musikalischen Ideen aufwarten kann.

Eintritt pro Person: 15,00 €

Vorverkauf: 12,00 €

teilweise zzgl. Vorverkaufsgebühren