Richard Bargel  & Friends

Mit fast 70 Jahren ist Richard Bargel  immer noch hungrig nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten und Facetten.

Wo andere sich ausruhen, probiert er neue Formen der Komposition und des Sounds aus und montiert sie auf sein höchst individuelles Blues-Fundament.

2021 feiert die deutsche Blues-Ikone Richard Bargel nicht nur seinen 70jährigen Geburtstag, sondern auch sein 50jähriges Bühnenjubiläum als Bluesmusiker.

Der Maestro der Slide-Gitarre spielte fast alle großen Festivals, tourte quer durch Europa, arbeitete in den USA und mit renommierten Kollegen zusammen.

Seine Band rückt mit elektrischen, sowie  akustischen Slide- und Labsteel-Gitarren, mit  Mandoline, Kontrabass und Schlagzeug  Allem zu  Leibe, was sich unter den Begriffen „Jazz, Blues & Americana“ zusammenfassen lässt.

Die Zuhörer erwarten spannende, funken sprühende Improvisationen wenn Song-Arrangements spontan aufgebrochen werden,  und jazzige Soundcollagen, die sich mit rockenden Nummern abwechseln.

 

Richard Bargel:      voc/dobro/acoustic guitars

Fabio Nettekoven:   e-guitar/labsteelguitar mandolin/banjo u.a.

Geert Roelofs:       drums/percussion

Jo Didderen:            upright bass

 

Eintritt pro Person: 15,00 €

Vorverkauf: 15,00 €

(teilweise zzgl. VVK-Gebühren)