Rouzbeh Asgarian Ensemble

Freitag, 29. Januar 2021, 19:00

Flying to Persia

 

Feiner Jazz verbindet sich mit einem leichten Rock-Impetus und den Klängen seiner persischen Heimat.

E-Gitarre und Trompete treffen auf das mit dem Hackbrett verwandte Santur und die Lang halslaute Tar zu einem völlig neuen Klangerlebnis.

Dazu kommen Schlagzeug, Bass, Nai und eine orientalische Rahmentrommel als weitere Noten in einer Sammlung sinnlicher Kompositionen.

Asgarian kombiniert einen rockigen Sound mit der Freiheit des Jazz und Instrumenten seines Vaterlands zu einer unvergleichlichen Melange.

 

Ryan Carniaux:       Trumpet

Peter Heidl:              Altflöte, Sopran sax

Benjamin Stein:      Santoor, Oud, Rubab,Tar

Stefan Rey:               Bass

Simon Tressin:        Tombak/Daf/Rahmentrommeln

Jeff Herr:                   Drums

Rouzbeh Asgarian:  Guitar/Arrangement/Komposition

 

Eintritt pro Person:  18,00 €

         Vorverkauf: 15,00 €

(teilweise zzgl. VVK-Gebühren)