HopStopBanda

Hat Ihnen das Konzert gefallen?

 

BalkanBeat, GypsyBoogie, GangsterSwing & SovietTango

Wenn ein Jude, ein Chilene, ein Russe, ein Deutscher und ein Tatare aufeinander treffen, klingt das zuerst nach einem politisch unkorrekten Witz.

Wenn dann aber ein Kontrabass, eine Gitarre, ein Akkordeon, ein Saxophon, eine Flöte ins Spiel kommen, klingt das nach HopStop!

Ein schräger Folk-Mix aus russischen, ukrainischen, jüdischen und orientalischen Elementen angereichert mit Latin/Balkan-Grooves.

Das macht gute Laune und gehörig Feuer unterm Hintern.

Diese Musik ist nichts für Feiglinge!

  • Rifkat Daukaev                         Guitar & Vocal
  • Sava Freudenfeld                    Drums & Vocal
  • Leonid Röttig                           Accordeon
  • Micha Duboff                           Kontrabass
  • Sergio Teran                            Sax, Flute, Vocal, Percussion

Impressionen vom Konzert

 

Und hier eine kleine Kostprobe:

 

Für die freundliche Unterstützung bedanken wir uns bei der

 

Schreiben Sie eine Antwort

Seien Sie der erste Kommentator!

Benachrichtigen Sie mich
avatar